Erste Reservierungen

So langsam kommt das Urlaubsfieber und mit den Planungen geht es auch vorwärts.
Nochmal vielen Dank an Eva … sie ist die Nichte von unseren Freunden Biggi und Jürgen … für die Unterstützung in Kapstadt.
Eva holt uns von Flughafen ab und hat auch unsere ersten beiden Übernachtungen in Kapstadt gebucht
Link zum Guesthouse www.admiraltybb.co.za
So können wir auch gut das Auto übernehmen.

Uns ist dieses Jahr die Wal- und event. Haibeobachtung wichtig und da die wohl beste Zeit dafür im September und Oktober ist, ist DER bekannteste Ort Hermanus schon gut gebucht.
Wir haben deshalb gleich im Anschluss an die ersten Übernachtungen in Kapstadt zwei Nächte in Hermanus reserviert.
Link zum Guesthouse www.138marine.co.za

Von Hermanus aus wollen wir noch ein oder zwei Tage nach Gansbaai / De Kelders und schauen ob wir uns das Haitauchen im Käfig trauen.

Damit ergibt sich auch im Groben die Routen- und Zeitplanung für unsere drei Wochen.
Wir fahren dann weiter Richting Osten, wahrscheinlich bis zum Addo Nationalpark. Wo wir noch bleiben …. schauen wir mal

Die letzten 3-4 Tage wollen wir wieder in Kapstadt sein …. das „Kapstadt-Flair“ und die Kaphalbinsel geniessen.

Eine für uns Touristen schöne Sache haben wir gerade beim Buchen wieder gemerkt. Der Wechselkurs des Euro zum Rand (ZAR) hat sich seit unserem letzten Urlaub für uns um gute 30% verbessert.

Den Beitrag habe ich zum Üben auf dem iPad geschrieben (mehr an Technik nehmen wir nicht mit) …. Bilder einfügen ist immer noch umständlich und wir offen unterwegs auf gute Internetmöglichkeiten.

Über Kommentare, Anmerkungen und Tipps freuen wir uns natürlich sehr.

Liebe Grüße von Sylvia und Dietmar