Addo Elephant Park

Jetzt haben wir wieder ein paar Tage aufzuholen, aber wir hatten ein Chalet im Addo Nationalpark als Unterkunft .. und da waren wir nicht online.
Das Ferienhaus war im großzügig angelegtem Addo Rest Camp direkt mit Blick in den Park … aber schon ein wenig „angestaubt“. Das ist aber in vielen Unterkünften der staatlichen Sanparks so.
Im Addo könnte man auch gut ein Gästehaus außerhalb Buchen und jeden morgen reinfahren.
Wir hatten ja vor den Nächten im Camp ein tolles Gästehaus … das würden wir jederzeit wieder buchen … Gerald’s Gift Guesthaus … wir haben ca. 68 € für das Zimmer bezahlt.

Der Addo Park ist im Vergleich zum Krüger eher klein.
Wir mögen beide die Tierbeobachtung sehr gern … und das „Feeling“ war im Addo auch da.
Wir sind viel selbst gefahren und konnten deshalb auch oft geduldig warten, wenn wir was gesehen oder vermutet haben.
An einem Abend hatten wir einen geführten Drive zum sundowner … abends war es im offenen Jeep aber schon/noch richtig kalt.

Eine kleine Auswahl von Bildern folgt noch.

Ein Gedanke zu „Addo Elephant Park

  1. Klasse Fotos. wir „stecken“ noch bei den Walen und schaffen den Ado in diesem Jahr nicht. Bei den Fotos wird man schon neidisch. Aber auch unsere Speicherkarten glühen. Ihr habt viele gute Bilder gezeigt, weiter wünschen wir „Gut Licht“ für den Rest eurer Reise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s