Abschluss in Kapstadt

Kapstadt wird als „Mutterstadt“ der Kolonialzeit, als Schmelztiegel der Kulturen, als Stadt der Rede von Nelson Mandela, als Stadt von Traumstränden und wunderschönen Meeresbuchten, als Stadt mit Atmosphäre und Flair … und vieles mehr beschrieben …

… und alles bestätigt sich, wenn man sich hier etwas treiben lassen kann und das Leben geniesst.

Wir waren auf unserer Reise 4-5 Tage in Kapstadt und der (irgendwie dazugehörigen) Kaphalbinsel.
Man findet hier alles und wir haben nur einen Bruchteil gesehen
Erholung an endlosen Stränden in z.B. Muizenberg,
Bummeln und shoppen an der Waterfront
Wunderbare Meeresbuchten z.B. Camps Bay
Traumhafte Straßen wie Chapman’s Peak Drive
Nachtleben in der Longstreet
… und natürlich den Tafelberg, der über allem thront.

In der Aufzählung fehlt noch soooo viel, dass wir mit Sicherheit wiederkommen werden.

Quartier haben wir wieder in Muizenberg bei Mary und Russell bezogen .. ein schönes Selbstversorger-Appartement mit eigenem Eingang, in dem wir uns sehr wohl gefühlt haben … für 500 Rand pro Nacht …38 €

Zum Abschluss noch ein paar Bilder aus und um Kapstadt.

20131005-104558.jpg

20131005-104650.jpg

20131005-105114.jpg

20131005-105339.jpg

20131005-105426.jpg

20131005-105758.jpg

20131005-105937.jpg

20131005-110047.jpg

20131005-114243.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s